Erst­kläss­ler freu­en sich über grü­nes Prä­sent

Rheinische Post Langenfeld - - AUS DER REGION -

Die ers­ten Bäu­me, die der Um­welt­schut­zund Ver­schö­ne­rungs­Ver­ein Lan­gen­feld an Erst­kläss­ler ver­schenkt hat, dürf­ten mitt­ler­wei­le rie­sig sein. Das war 1985 – vor mehr als 30 Jah­ren. Seit­dem ver­schenkt der Ver­ein je­des Jahr im Herbst Bäu­me und Sträu­cher an Erst­kläss­ler der Lan­gen­fel­der Schu­len. Jetzt war es wie­der so­weit. Auf dem Hof der Fa­mi­lie Wee­ger am Rie­ther­bach nah­men die Kin­der die Pf­länz­chen ent­ge­gen. Mög­lich sei die Ak­ti­on durch Spen­den des Ver­bands­was­ser­werk Lan­gen­feld-Mon­heim, sagt der Ver­eins­vor­sit­zen­de Pe­ter Spel­d­rich. Die Bäum­chen und Sträu­cher stam­men im­mer aus der Baum­schu­le Win­ter­berg aus Lan­gen­feld. Sie sol­len jetzt ge­pflanzt wer­den und die Stadt Ver­schö­nern. Kin­der, die an der Pflanz­ak­ti­on teil­ge­nom­men ha­ben, hat­ten auch die Chan­ce, beim Ge­winn­spiel der Stadt-Spar­kas­se Lan­gen­feld et­was zu ge­win­nen. Die 15 Ge­win­ner­kin­der ste­hen schon fest und sind in­for­miert. Am Don­ners­tag, 23. No­vem­ber, be­kom­men sie in der Spar­kas­se ih­re Prei­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.