Fried­hofs­sat­zung ver­ab­schie­det

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - UNTERHALTUNG -

KOR­SCHEN­BROICH (RP) Ein­stim­mig ha­ben jetzt die Rats­mit­glie­der die neue Sat­zung für Fried­hö­fe der Stadt (Fried­hofs­sat­zung) ver­ab­schie­det. Sie war be­reits am 18. Mai im Be­triebs­aus­schuss für die Ei­gen­be­trie­be der Stadt be­ra­ten wor­den und hat­te die Zu­stim­mung al­ler Frak­tio­nen ge­fun­den. Die Än­de­run­gen be­ru­hen auf ge­setz­li­chen An­pas­sun­gen (No­vel­lie­rung des Be­stat­tungs­ge­set­zes) be­zie­hungs­wei­se sind re­dak­tio­nel­ler Art. So wur­den die Er­fah­run­gen mit pfle­ge­ar­men Gr­ab­stät­ten eben­so auf­ge­nom­men wie die Wei­ter­ent­wick­lung der Be­stat­tungs­kul­tur. We­sent­li­che Än­de­run­gen sind et­wa die pfle­ge­ar­men Grabar­ten auf dem Fried­hof Pesch und die Fest­le­gung der Gestal­tungs­vor­schrif­ten. Die neue Sat­zung tritt zum 1. Ju­li in Kraft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.