„Die Wah­re Bo­rus­sia“spen­det für Kin­der

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(RP) Ver­tre­ter des Spon­so­ren­fan­clubs „Die Wah­re Bo­rus­sia“ha­ben 3000 Eu­ro für Cantina Nest ge­spen­det. Da­bei han­delt es sich um ein Kin­der­re­stau­rant im Wes­tend, in dem täg­lich bis zu 50 Kin­der kos­ten­los mit ei­nem war­men Mit­tag­es­sen ver­sorgt wer­den. „Oh­ne Spen­den könn­ten wir un­ser An­ge­bot an die Kin­der nicht auf­recht er­hal­ten“, sagt Re­na­te Bon­gartz-Thys­sen. Sie ist Vor­sit­zen­de des In­ter­kul­tu­rel­len Fa­mi­li­en­ver­bands und grün­de­te Cantina Nest vor ei­ni­ger Zeit. „Wir un­ter­stüt­zen mit un­se­rem Spon­so­ren­fan­club ger­ne und mehr­mals jähr­lich Ein­rich­tun­gen in der Re­gi­on und freu­en uns, Frau Bon­gart­zThys­sen und ihr Team un­ter­stüt­zen zu kön­nen“, sagt Vor­sit­zen­der Die­ter Pip­ping. Der Spon­so­ren­fan­club „Die Wah­re Bo­rus­sia“wur­de 2006 ge­grün­det und ist ein Zu­sam­men­schluss von Bu­si­ness-Club-Mit­glie­dern von Bo­rus­sia, zu­meist aus dem re­gio­na­len Be­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.