To­des­schüt­ze blieb un­be­straft

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

Frei­spruch Karl-Heinz Kur­ras (1927–2014) wur­de in zwei Ge­richts­ver­fah­ren 1967 und 1970 frei­ge­spro­chen. Neu­auf­la­ge Als 2009 her­aus­kam, dass er in­of­fi­zi­el­ler Mit­ar­bei­ter der Sta­si war, wur­de noch­mals ge­gen ihn er­mit­telt. Heu­te ist klar, dass er auf Oh­ne­s­org oh­ne Auf­trag, un­be­drängt und wahr­schein­lich ge­zielt ge­schos­sen hat. Kur­ras wur­de den­noch nicht er­neut an­ge­klagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.