Hoch­wer­ti­ges

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LESERBRIEFE -

Von vie­len Län­dern – be­son­ders den USA – wer­den wir be­züg­lich un­se­res Ex­port­über­schus­ses stark an­ge­grif­fen. Auch ei­ni­ge deut­sche Po­li­ti­ker so­wie so ge­nann­te Po­li­tik­wis­sen­schaft­ler mei­nen, dass es so nicht wei­ter ge­hen kann. Sol­len wir et­wa un­se­re Er­zeug­nis­se nicht mehr ins Aus­land lie­fern? In Talk­run­den wur­de un­ter an­de­rem von deut­schen „Ex­per­tin­nen“be­haup­tet, dass Deutsch­land da­durch zur der­zei­ti­gen schlech­ten wirt­schaft­li­chen Si­tua­ti­on Frank­reichs bei­trägt. Dies hat mich sehr ge­är­gert. Fakt ist, Deutsch­land ist auf­grund sei­nes im­mer noch gu­ten Aus­bil­dungs­sys­tems – Brüssel ver­sucht dies seit Jah­ren zu un­ter­lau­fen – in der La­ge, hoch­wer­ti­ge Pro­duk­te in sehr gu­ter Qua­li­tät her­zu­stel­len und pünkt­lich zu lie­fern. Dies wird welt­weit von den Kun­den ge­schätzt. Wer­ner Schei­bel 40723 Hil­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.