Bun­des­tag ver­län­gert An­ti-Schleu­ser-Mis­si­on

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - VORDERSEITE -

BER­LIN (dpa) Die um­strit­te­ne EUMis­si­on „Sophia“zur Be­kämp­fung von Schleu­sern im Mit­tel­meer muss nach An­sicht von Au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) al­lein auf­grund der schie­ren Zahl ge­ret­te­ter Flücht­lin­ge wei­ter­ge­führt wer­den. Seit Ju­ni 2015 sei­en mehr als 38.700 Op­fer ge­ret­tet, 416 Schleu­ser­boo­te ver­senkt und 112 Schleu­ser fest­ge­nom­men wor­den. Der Bun­des­tag be­schloss ges­tern die Ver­län­ge­rung des Bun­des­wehr­ein­sat­zes. An der Mis­si­on sol­len sich auch in den nächs­ten zwölf Mo­na­ten bis zu 950 Bun­des­wehr­sol­da­ten be­tei­li­gen kön­nen – der­zeit sind 90 im Ein­satz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.