667 Woh­nun­gen wur­den 2016 fer­tig­ge­stellt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(tler) 667 neue Woh­nun­gen sind im Jahr 2016 in Mön­chen­glad­bach fer­tig­ge­stellt wor­den. Das ist ein star­kes Plus von mehr als 132 Pro­zent ge­gen­über den Bau­fer­tig­stel­lun­gen im Vor­jahr (278 Woh­nun­gen). Dies geht aus ei­ner jetzt ver­öf­fent­lich­ten Sta­tis­tik des Sta­tis­ti­schen Lan­des­amts IT NRW her­vor. Die Woh­nungs­bau­quo­te für Glad­bach lag für 2016 da­mit mit 24,2 Woh­nun­gen pro 10.000 Ein­woh­ner leicht über dem Lan­des­durch­schnitt (23,9) und deut­lich über dem Durch­schnitt im Re­gie­rungs­be­zirk Düs­sel­dorf (18,3). Von den 292 im ver­gan­ge­nen Jahr er­rich­te­ten Wohn­ge­bäu­den wa­ren 229 Ein­fa­mi­li­en­häu­ser, 21 Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser und 42 Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser. 65 neue Woh­nun­gen ent­stan­den durch Um- und Aus­bau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.