RAN­DE

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

Mehr Bro­deln als in den Jah­ren zu­vor

Vin­cen­zo Grifo ist fix. Und auch Micka­el Cui­sance, der jun­ge Fran­zo­se, ist be­stä­tigt als Neu­ling für die kom­men­de Sai­son. Zu­dem ist klar: Mo Dahoud geht zum BVB und An­dre­as Chris­ten­sen zu­rück zum FC Chel­sea. So weit ist al­les klar.

An­sons­ten gibt es viel Dampf in der Ge­rüch­te­kü­che. Das war in den Jah­ren zu­vor bei Bo­rus­sia sel­ten so. Ma­na­ger Max Eberl war meist früh fer­tig mit den Trans­fers. Nun zieht sich die Ka­der-Kon­struk­ti­on. Was ge­sucht wird? Si­cher ein zen­tra­ler Mit­tel­feld­spie­ler. Was das an­geht, gibt es zwei an­geb­li­che Kan­di­da­ten: Den jun­gen Schwei­zer De­nis Za­ka­ria von YB Bern und neu­er­dings Ma­xi­mi­li­an Ar­nold vom VfL Wolfs­burg. Das ist durch­aus na­he­lie­gend, denn Trai­ner Die­ter He­cking kennt und schätzt das Wolfs­bur­ger Ei­gen­ge­wächs. Im Ver­gleich zu Za­ka­ria hät­te Ar­nold Bun­des­li­ga-Er­fah­rung.

Was braucht Bo­rus­sia noch? Ei­nen Mit­tel­stür­mer mit ge­wis­ser Tor­ga­ran­tie als Plan B wä­re was, vi­el­leicht steht auch ein Ver­tei­di­ger auf der Agen­da. Für den ers­ten Job war Stutt­garts Si­mon Te­rod­de im Ge­spräch, doch dem sag­te Glad­bach ab. Vi­el­leicht ist der Ka­na­di­er Cyle La­rin aus Or­lan­do, den Bo­rus­sia be­ob­ach­tet hat, noch ein The­ma.

Und wer geht? An­dré Hahn war fast schon in Ber­lin, vor­her war es Bre­men, nun Frank­furt. Oder bleibt er, wenn kein Stür­mer kommt? Ju­li­an Korb wird mit Han­no­ver in Ver­bin­dung ge­bracht. Und Ni­co Schulz mit dem HSV. Oder ist es nur ein Bro­deln in der Ge­rüch­te­kü­che? Da wird es wohl noch reich­lich blub­bern, bis Bo­rus­si­as neu­er Ka­der ganz fer­tig ist. Kars­ten Kellermann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.