„Tat­ort“Quo­ten­sie­ger trotz Wie­der­ho­lung

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

BER­LIN (dpa) Pro­fes­sor Bo­er­ne und Kom­mis­sar Thiel sind wie so oft die Quo­ten­sie­ger des Sonn­tag­abends. Die Wie­der­ho­lung vom „Tat­ort: Schwa­nen­see“aus Müns­ter sa­hen am Pfingst­sonn­tag 6,64 Mil­lio­nen Zu­schau­er. Das brach­te der ARD ei­nen Markt­an­teil von 23,2 Pro­zent. Bei der Erst­aus­strah­lung im Sep­tem­ber 2015 hat­te die Fol­ge na­he­zu dop­pelt so vie­le Zu­schau­er. Mit sei­ner TV-Roman­ze „Ein Som­mer in Prag“kam das ZDF auf 4,09 Mil­lio­nen Zu­schau­er und ei­ne Quo­te von 14,3 Pro­zent. ProSie­ben ver­ließ sich auf Ar­nold Schwar­ze­negger. Für „Ter­mi­na­tor: Ge­ni­sys“ent­schie­den sich 2,48 Mil­lio­nen (8,9 Pro­zent).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.