Mas­kier­te Män­ner über­fal­len Spiel­hal­le

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - REISE&ERHOLUNG -

(gap) Zwei bis­her un­be­kann­te Tä­ter ha­ben am Sonn­tag um 21.45 Uhr ei­ne Spiel­hal­le an der Hin­den­burg­stra­ße über­fal­len. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, wa­ren die Räu­ber mit Schals ver­mummt, als sie die Spie­lo­thek be­tra­ten. Wäh­rend ei­ner der bei­den die An­ge­stell­te mit ei­nem Mes­ser be­droh­te, raub­te der zwei­te Tä­ter das Geld aus der Kas­se. Da­nach flüch­te­ten bei­de mit der Beu­te über die Hin­den­burg­stra­ße in die An­ton­stra­ße.

Bei­de Tä­ter wa­ren 20 bis 30 Jah­re alt, et­wa 1,80 Me­ter groß, dun­kel be­klei­det und tru­gen Ka­pu­zen­pull­over. Ei­ner hat­te sein Ge­sicht mit ei­nem grau ge­punk­te­ten schwar­zen Schal ver­deckt. Der zwei­te war mit ei­nem schwar­zen Schal ver­mummt, trug ei­ne schwar­ze Ba­se­cap und hat­te ei­nen schwar­zen Ruck­sack bei sich. Die Po­li­zei fragt, wer Be­ob­ach­tun­gen ge­macht hat, die mit die­sem Raub­über­fall in ei­nem Zu­sam­men­hang ste­hen könn­ten. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­tet die Be­hör­de un­ter der Te­le­fon­num­mer 02161 290 zu ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.