Die „Ro­ten Teu­fel“lie­gen vorn

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL - VON PAUL OFFERMANNS

LEICHT­ATH­LE­TIK Das ist ei­ne gu­te Bi­lanz für den Aus­rich­ter LG Mön­chen­glad­bach: Beim 32. Pfingst­sport­fest gab es 700 Starts bei den Er­wach­se­nen und 170 bei den Kin­dern. Über­all im Grenz­land­sta­di­on herrsch­te gro­ßes Ge­wu­sel.

„Wir hat­ten 80 Hel­fer im Ein­satz, da­mit al­les rei­bungs­los ab­lau­fen konn­te“, sag­te LGM-Vor­sit­zen­der Richard May­er. So hielt die eins­ti­ge Deut­sche Ma­ra­thon­meis­te­rin Sil­ke Op­te­kamp beim Weit­sprung als Wett­kampf­hel­fe­rin die Har­ke in der Hand.

Die LGM hat­te für die Mo­de­ra­ti­on des Pfingst­sport­fes­tes den Wil­li­cher Hel­mut Go­ed­hart ver­pflich­tet. Es gibt kaum ei­nen am Nie­der­rhein, der sich in der Leicht­ath­le­tik­sze­ne so aus­kennt wie er. Die zwei­ma­li­ge Deaf­lym­pics-Teil­neh­me­rin Ge­or­gi­na Schneid lief als Frau­en-Ers­te über 100 Me­ter 13,22 Se­kun­den. Die aus Zor­ne­ding bei Mün­chen kom­men­de 26-Jäh­ri­ge, die in der Nä­he ei­nen Na­tio­nal­ka­der­lehr­gang hat­te, muss sich für die nächs­ten Olym­pi­schen Spie­le der Ge­hör­lo­sen vom 18. bis 31. Ju­li im tür­ki­schen Sam­sun noch qua­li­fi­zie­ren. Schnells­te Sprin­te­rin im weib­li­chen Be­reich der Ver­an­stal­tung war die Klei­nen­broi­che­rin An­na Kamps (Ju­gend U18) in 12,80 Se­kun­den.

Erst­mals er­mit­tel­ten fast 100 Glad­ba­cher Leicht­ath­le­ten ih­re Stadt­meis­ter in Sprint, Sprung und Wurf so­wie in der Kin­der­leicht­ath­le­tik. „Wir über­le­gen, wenn die LGM als Aus­rich­ter wie­der mit­macht, die nächs­ten Stadt­meis­ter­schaf­ten auch wie­der in das Sport­fest auf­zu­neh­men“, sag­te Die­ter Wolf, Fach­wart für die Leicht­ath­le­ten im Stadt­sport­bund.

Hen­drik Es­sers (TSV Bay­er Le­ver­ku­sen) hol­te die Män­ner-Ti­tel über 100 Me­ter in 11,54 Se­kun­den und im Weit­sprung mit 6,58 Me­tern. Da­zu sprang er 1,83 Me­ter hoch. Bei der Stadt­meis­ter­schaft der Kin­der hol­ten die „Ro­ten Teu­fel“der MLG den Ti­tel bei den U12-Kin­dern so­wie das LAZ je­weils bei den U10- und U8Jüngs­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.