Schul­den­schnitt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LESERBRIEFE -

Gut, dass das end­lich mal je­mand aus­spricht. Die EZB-Null­zins­po­li­tik kos­tet die deut­schen Spa­rer Hun­der­te von Mil­li­ar­den Eu­ro. Wer ist da­für ver­ant­wort­lich? Herr Schäu­b­le, weil er sich be­harr­lich wei­gert, den über­schul­de­ten süd­eu­ro­päi­schen Staa­ten mit ei­nem Schul­den­schnitt ent­ge­gen­zu­kom­men. Ein Schul­den­schnitt wä­re ein Bruch­teil der Sum­me, die den Deut­schen bis­her durch die Null­zins­po­li­tik ent­gan­gen ist. Wenn ein Land wie Grie­chen­land sei­ne Schul­den los wä­re, die es so­wie­so nie wird be­glei­chen kön­nen, dann wür­de auch die EZB ih­re Zin­sen wie­der an­he­ben. In ih­rer Hals­star­rig­keit sind sich un­ser Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter und die Mehr­heit der Deut­schen lei­der ei­nig. Ob­wohl ein Schul­den­schnitt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.