Co­mey be­kräf­tigt Vor­wür­fe ge­gen Trump

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - VORDERSEITE -

WA­SHING­TON (RP) US-Prä­si­dent Do­nald Trump hat den da­ma­li­gen FBIChef Ja­mes Co­mey nach des­sen ges­tern ver­öf­fent­lich­ten schrift­li­cher Aus­sa­ge auf­ge­for­dert, die Er­mitt­lun­gen ge­gen den frü­he­ren Si­cher­heits­be­ra­ter Micha­el Flynn nicht wei­ter zu ver­fol­gen. Co­mey, der von Trump ent­las­sen wor­den war, soll heu­te per­sön­lich vor dem Ge­heim­dienst­aus­schuss des Se­nats aus­sa­gen. Die Ab­ge­ord­ne­ten wol­len klä­ren, ob Russ­land die Prä­si­den­ten­wahl be­ein­fluss­te. Die Re­gie­rung in Mos­kau hat dies zu­rück­ge­wie­sen. Per­sön­lich Stim­me des Wes­tens

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.