Air­bus: Ge­sprä­che über neu­en A380-Auf­trag

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

DUBAI (dpa) Der Flug­zeug­bau­er Air­bus kann für sein kaum noch ge­frag­tes Flagg­schiff A380 laut In­si­dern auf ei­nen Auf­trag aus Dubai hof­fen. Die ara­bi­sche Flug­li­nie Emi­ra­tes spre­che mit dem Her­stel­ler über ei­nen mög­li­chen Groß­auf­trag über 20 Ma­schi­nen, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur Bloom­berg. Laut Preis­lis­te ent­sprä­che dies ei­nem Auf­trags­vo­lu­men von 7,7 Mil­li­ar­den Eu­ro, ab­züg­lich der bran­chen­üb­li­chen, oft ho­hen Ra­bat­te. Emi­ra­tes woll­te ei­nen be­vor­ste­hen­den Auf­trag nicht be­stä­ti­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.