Ebay will mehr Händ­ler on­li­ne brin­gen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Die In­ter­net-Han­dels­platt­form Ebay will ver­stärkt sta­tio­nä­re Händ­ler ins On­li­ne-Ge­schäft brin­gen. Ges­tern star­te­te der Kon­zern, der ge­mein­sam mit an­de­ren Netz-Händ­lern wie Ama­zon zur Kri­se im Ein­zel­han­del bei­ge­tra­gen hat, die Initia­ti­ve „lo­kal & di­gi­tal“für Städ­te in ganz Deutsch­land. Ge­gen ei­ne Ge­bühr von knapp 5000 Eu­ro im Jahr kön­nen sich Kom­mu­nen dem­nach ei­ne ei­ge­ne On­li­ne-Prä­senz si­chern und er­hal­ten Zu­gang zu den 17 Mil­lio­nen ak­ti­ven Nut­zern in Deutsch­land und 169 Mil­lio­nen welt­weit. Au­ßer­dem wer­den ein Be­ra­tungs­ser­vice und Work­shops an­ge­bo­ten. In ei­ner Pi­lot­pha­se wur­de das Mo­dell be­reits seit Herbst 2015 in Mön­chen­glad­bach ge­tes­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.