„Broi­cher Kar­ree“be­kommt Fun­da­ment

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - UNTERHALTUNG - VON RUTH WIEDNER-RUNO

Für ei­nen Tag lang war jetzt die Zu­fahrt zum Bahn­hof ge­sperrt. Zwölf Last­wa­gen lie­fer­ten im St­un­den-Rhyth­mus 600 Ku­bik­me­ter Be­ton für die Bo­den­plat­te. Das „Broi­cher Kar­ree“soll 2018 fer­tig sein. Die In­ves­ti­ti­on liegt bei 8,5 Mil­lio­nen.

KOR­SCHEN­BROICH Gleich­mä­ßig fließt der Be­ton in die Ver­scha­lung der 1230 Qua­drat­me­ter gro­ßen Bau­stel­le ge­gen­über des Kor­schen­broi­cher Bahn­ho­fes. Da­mit ist jetzt das Fun­da­ment für die Kom­fort­woh­nun­gen im „Broi­cher Kar­ree“ge­legt. Zwölf St­un­den be­nö­tig­ten die Bau­ar­bei­ter“, be­schreibt CQ-Ge­schäfts­füh­rer Mark Ti­jhu­is den Ar­beits­vor­gang, für den auch die kom­plet­te Zu­fahrt zum Bahn­hof ge­sperrt wer­den muss­te. „Das war ei­ne lo­gis­ti­sche Her­aus­for­de­rung. Es hat aber al­les rei­bungs­los ge­klappt“, fasst Ti­jhu­is die Aktion zu­sam­men.

600 Ku­bik­me­ter Be­ton wur­den für die Bo­den­plat­te be­nö­tigt. Zwölf Last­wa­gen lie­fer­ten in ei­nem Stun- den-Rhyth­mus. Die flüs­si­ge Mas­se wird mit der Be­ton­pum­pe gleich­mä­ßig ver­teilt. „Jetzt muss das Ge­bäu­de schnell wach­sen“, sagt Mark Ti­jhu­is und blickt auf ei­nen fi­xen Zeit­plan. Für je­des Ge­schoss hat der Oden­kir­che­ner Roh­bau­er Lothar Beeck et­wa vier Wo­chen kal­ku­liert. Ge­plant sind drei Voll­ge­schos­se und ein Staf­fel­ge­schoss. En­de Sep­tem­ber soll dann be­reits der Richt­kranz über dem „Broi­cher Kar­ree“am Kor­schen­broi­cher Bahn­hof we­hen. Ver­läuft al­les plan­mä­ßig, soll der neue Wohn­kom­plex mit Tief­ga­ra­ge be­reits im März/April 2018 be­zugs­fer­tig sein. „Wir ha­ben al­les gut durch­dacht“, ver­si­chert auch Pro­jekt­ma­na­ger Tho­mas Noll vom Kor­schen­broi­cher Ar­chi­tek­tur­bü­ro Bau­es.

Auf der 1230 Qua­drat­me­ter gro­ßen Flä­che ent­ste­hen 26 mo­der­ne, licht­durch­flu­te­te und bar­rie­re­freie Ei­gen­tums­woh­nun­gen. Die Ver­mark­tung über­nimmt En­gel & Völ­kers. Die Nach­fra­ge ist groß. „Na­tür­lich hät­te ich als In­ves­tor nichts da­ge­gen, wenn schon al­le Woh­nun­gen ver­ge­ben wä­ren, doch ein Ver­kauf von 40 Pro­zent ist rich­tig gut“, stellt Ti­jhu­is zu­frie­den fest.

Dort, wo jetzt das „Broi­cher Kar­ree“ent­steht, sorg­te für mehr als 15 Jah­re ein un­an­sehn­li­ches Roh­bau­ge­rip­pe für Ver­är­ge­rung. Vie­le Kor­schen­broi­cher sind froh, dass die­se Bau­rui­ne end­lich ver­schwun­den ist. In Tei­len des her­un­ter­ge­wirt­schaf­te­ten Ge­bäu­des war frü­her die Ho­sen­fa­brik Müh­len an­säs­sig. Spä­ter wur­de das Haus als Thea­ter­saal, Ki­no und dann als Kn­ei­pe ge­nutzt. Zu­letzt hat­te der frü­he­re Ei­gen­tü­mer, ein Ge­rüst­bau­er aus Glad­bach, die Bau­rui­ne als Bau­stoff-La­ger ge­nutzt. Das mehr­stö­cki­ge Ge­bäu­de auf der Ecke Hin­den­burg­stra­ße/ Bahn­hof wur­de zum Hemm­schuh für al­le Stadt­ent­wick­lungs­plä­ne, die im­mer wie­der im Bahn­hofs­um­feld an­ge­sto­ßen wur­den.

CQ steht für „Cle­ver Qua­li­tät“. Das nie­der­län­di­sche Un­ter­neh­men CQ-Haus, seit En­de 2014 in Glad­bach be­hei­ma­tet, will die gu­te La­ge Kor­schen­broichs auch künf­tig nut­zen. Ak­tu­ell denkt Ti­jhu­is über Ein­fa­mi­li­en­häu­ser nach, glei­ches gilt für Glad­bach. Al­ler­dings wirbt er für Ver­ständ­nis: „Mehr kann ich noch nicht sa­gen, die Pro­jek­te sind erst in Vor­be­rei­tung.“

IHR THE­MA?

Dar­über soll­ten wir mal be­rich­ten? Sa­gen Sie es uns! mg@rheinische-post.de 02161 244-250 RP Mön­chen­glad­bach rp-on­li­ne.de/whats­app 02161 244-269 Au­ßer­dem er­rei­chen Sie Re­dak­teu­rin Ruth Wiedner-Runo heu­te von 11 bis 12 Uhr un­ter Te­le­fon 02161 244-278.

Zen­tral-Re­dak­ti­on

Te­le­fon: E-Mail: (Abon­ne­ment, Ur­laubs- und Zu­stell­ser­vice) Te­le­fon: 0211 505-1111 On­li­ne: www.rp-on­li­ne.de/Le­ser­ser­vice E-Mail: le­ser­ser­vice

@rheinische-post.de Te­le­fon: On­li­ne: E-Mail: 0211 505-2880 re­dak­ti­ons­se­kre­ta­ri­at @rheinische-post.de

Le­ser­ser­vice

Kun­den­ser­vice (An­zei­gen)

0211 505-2222 www.rp-on­li­ne.de/an­zei­gen me­dia­be­ra­tung @rheinische-post.de

Ser­vice­Punkt

First Rei­se­bü­ro, Bis­marck­stra­ße 23-27., 41061 Mön­chen­glad­bach

FOTO: BAU­ES

Bau­stel­le am Bahn­hof: In­ner­halb von zwölf St­un­den wur­de jetzt die Bo­den­plat­te für das „Broi­cher Kar­ree“in Kor­schen­broich be­to­niert. Der Wohn­kom­plex soll im Früh­jahr 2018 fer­tig sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.