Bas­ket­bal­ler aus Bam­berg vor dem Ti­tel­ge­winn

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

OLDENBURG (dpa/sid) Ol­den­burgs Trai­ner ver­such­te, tap­fer zu wir­ken. Nach dem 76:88, der zwei­ten Heim­nie­der­la­ge ge­gen die Bas­ket­ball­pro­fis aus Bam­berg in­ner­halb von nur vier Ta­gen (zu­vor 60:96), kün­dig­te Mla­den Dri­jen­cic an: „Wir wer­den nicht mit wei­ßer Fah­ne nach Bam­berg fah­ren.“Trot­zig sag­te der Coach vor der Par­tie am Sonn­tag: „Wir ha­ben un­se­ren Stolz nicht auf­ge­ge­ben. Aber um zu ge­win­nen, müs­sen wir ein per­fek­tes Spiel und Bam­berg ei­ni­ges falsch ma­chen.“Al­les deu­tet dar­auf hin, dass die Fi­nal­se­rie schon nach der drit­ten Par­tie zu­guns­ten des Ti­tel­ver­tei­di­gers ent­schie­den ist. Auch wenn Trai­ner Andrea Trin­chie­ri freund­lich war und sag­te: „Es wird ei­ne wei­te­re gro­ße Schlacht.“Der Fran­zo­se Fa­bi­en Cau­seur, über­ra­gen­der Spiel­ge­stal­ter der Gäs­te, be­ton­te: „Der Job ist noch nicht er­le­digt.“Oldenburg, als Haupt­run­den-Fünf­ter in die Play­offs ge­kom­men, stößt ge­gen Bam­berg an sei­ne Gren­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.