Ge­richt ver­häng­te Be­wäh­rungs­stra­fe für „Hor­ror­clowns“

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

RECK­LING­HAU­SEN (dpa) Im ers­ten Pro­zess ge­gen so­ge­nann­te Hor­ror­clowns in Nord­rhein-West­fa­len ist ein Paar aus Dat­teln we­gen ge­fähr­li­chen Ein­griffs in den Stra­ßen­ver­kehr ver­ur­teilt wor­den. Ge­gen die 35-jäh­ri­ge Frau wur­den sechs Mo­na­te Haft auf Be­wäh­rung ver­hängt, ihr 29 Jah­re al­ter Freund muss 1000 Eu­ro Geld­stra­fe zah­len. Laut Ur­teil des Amts­ge­richts Reck­ling­hau­sen von ges­tern wa­ren die An­ge­klag­ten neun Ta­ge vor Hal­lo­ween 2016 mit ei­ner Clown­s­mas­ke und ei­ner To­ten­kopf­mas­ke auf ei­ne Stra­ße bei Dat­teln ge­sprun­gen. Da­bei wur­den meh­re­re Au­to­fah­rer zu ris­kan­ten Aus­weich­ma­nö­vern ge­zwun­gen. Die Rich­te­rin sprach von ei­nem „ge­fähr­li­chen Schau­spiel“. Zeu­gen hat­ten im Pro­zess be­rich­tet, dass sich die Mas­kier­ten „wie die Ir­ren“auf­ge­führt hät­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.