Han­ne­lo­re Kraft löscht ih­re In­ter­net-Kon­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DÜS­SEL­DORF (dpa) Die ab­ge­wähl­te NRW-Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft (SPD) zieht sich wei­test­ge­hend aus der Öf­fent­lich­keit zu­rück. Wie die „Bild“be­rich­te­te, hat die zu­rück­ge­tre­te­ne SPD-Lan­des­che­fin ges­tern sämt­li­che Nut­zer­kon­ten in so­zia­len Me­di­en lö­schen las­sen. Im Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter er­scheint bei Auf­ruf ih­res Na­mens nur noch der Hin­weis: „Sor­ry, die­se Sei­te ist nicht exis­tent“. Au­ßer­halb von Wahl­kampf­zei­ten war Kraft aber oh­ne­hin kei­ne be­son­ders ak­ti­ve Nut­ze­rin so­zia­ler Me­di­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.