Ver­däch­ti­ger im Mord­fall En­din­gen in Haft ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

EN­DIN­GEN (dpa) Der nach zwei Mor­den an jun­gen Frau­en in En­din­gen bei Frei­burg ge­fass­te 40-Jäh­ri­ge ist in Un­ter­su­chungs­haft von Mit­in­sas­sen an­ge­grif­fen und ver­letzt wor­den. Ein Spre­cher des Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums in Stutt­gart be­stä­tig­te den Zwi­schen­fall. Er sei in ei­nem Kran­ken­haus in Frei­burg be­han­delt und da­nach in ein an­de­res Ge­fäng­nis ver­legt wor­den. Ge­gen die mut­maß­li­chen An­grei­fer wur­de ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung ein­ge­lei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.