Neu­er Kos­ten­rech­ner für E-Au­tos

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - AUTO&MOBIL -

(tmn) Für wen lohnt sich ein pri­va­tes Elek­troau­to? Oder ein Plug-in-Hy­brid, der zu­sätz­lich ei­nen Ver­bren­ner an Bord hat? So man­cher Au­to­fah­rer dürf­te sich nicht erst seit dem Die­selskan­dal Fra­gen wie die­se stel­len. Ein neu­er Kos­ten­rech­ner des Öko-In­sti­tuts soll hel­fen, sie zu be­ant­wor­ten.

Der kos­ten­lo­se On­li­neRech­ner ver­gleicht auf Grund­la­ge von vor­ein­ge­stell­ten Pa­ra­me­tern ty­pi­sche Wer­te kon­ven­tio­nel­ler Au­tos mit de­nen von Elek­tro­au­tos oder Plug-in­Hy­bri­den. Wie das Öko-In­sti­tut mit­teilt, kön­nen die Nut­zer vie­le Eck­punk­te in­di­vi­du­ell an­pas­sen.

Der Rech­ner soll ei­nen um­fas­sen­den Blick auf die Kos­ten wer­fen – vom Kauf über den Be­trieb bis zum Wie­der­ver­kauf. Die Um­welt­bi­lanz ist ein Teil da­von. In ei­ner Bei­spiel­rech­nung des In­sti­tuts er­weist sich ein elek­tri­scher Klein­wa­gen nach acht Jah­ren als rund 2500 Eu­ro güns­ti­ger als ein ent­spre­chen­des Au­to mit Ben­zin­mo­tor – bei ei­ner Er­spar­nis von cir­ca sie­ben Ton­nen Koh­len­di­oxid. www.emob-kos­ten­rech­ner. oeko.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.