Gn­ab­ry wech­selt von Wer­der zum FC Bay­ern

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

MÜN­CHEN (dpa) Fuß­ball-Na­tio­nal­spie­ler Ser­ge Gn­ab­ry wech­selt zum FC Bay­ern Mün­chen. Der 21 Jah­re al­te Au­ßen­stür­mer ist nach den Hof­fen­hei­mern Ni­k­las Sü­le und Se­bas­ti­an Ru­dy der drit­te Neu­zu­gang beim deut­schen Re­kord­meis­ter für die kom­men­de WM-Sai­son. Gn­ab­ry hat­te in der ver­gan­ge­nen Wo­che ei­ne Aus­stiegs­klau­sel bei Wer­der Bre­men ge­zo­gen und war mit Hof­fen­heim in Ver­bin­dung ge­bracht wor­den. Der Olym­pia-Zwei­te, der in der kom­men­den Wo­che mit der deut­schen U21-Aus­wahl bei der Eu­ro­pa­meis­ter­schaft in Po­len star­tet, kam un­ter Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw zu zwei Ein­sät­zen und er­ziel­te da­bei drei To­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.