At the Dri­ve-In In·ter a·li·a

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - ROCK UND POP -

(pe­te) Jetzt sind al­so auch die 00er Jah­re zu­rück. Bes­ter Be­weis: die Wie­der­kehr von At the Dri­ve-In. Da­mals hat­ten die Ame­ri­ka­ner mit „Re­la­ti­ons­hip of Com­mand“ei­nes der prä­gen­den Gi­tar­ren­al­ben der De­ka­de ge­macht. 17 Jah­re spä­ter set­zen sie ge­nau da wie­der an: kom­ple­xer Post­co­re mit vie­len Brü­chen, ein drei­mal um die Ecke ge­dach­tes Gi­tar­ren­spiel, da­zu Stak­ka­to­schrei­en. Das ge­schieht al­les mit un­glaub­li­cher Ener­gie und Freu­de am Vor­wärts­pre­schen. Ru­hig und ex­pe­ri­men­tell wird es nie. Muss es auch nicht auf die­sem Aus­ru­fe­zei­chen.

Klingt nach

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.