Achim Berg soll Bit­kom lei­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - DIGITALE WIRTSCHAFT -

DÜSSELDORF (dpa) Ex-Mi­cro­sof­tDeutsch­land­chef Achim Berg (53) soll of­fen­bar künf­tig den Di­gi­tal­ver­band Bit­kom füh­ren. Thorsten Dirks, der am­tie­ren­de Prä­si­dent des Bran­chen­ver­ban­des, wer­de bei der Wahl nicht er­neut an­tre­ten, be­rich­tet die „Wirt­schafts­wo­che“. Statt­des­sen hät­ten sich die Mit­glie­der des Bit­kom-Prä­si­di­ums laut In­si­derAus­sa­gen auf die Wahl des bis­he­ri­gen Vi­ze Berg als neu­en Prä­si­den­ten ver­stän­digt. Vor sei­nem der­zei­ti­gen Job als Part­ner beim Fi­nanz­in­ves­tor Ge­ne­ral At­lan­tic war Berg un­ter an­de­rem zwi­schen 2007 und 2010 Ge­schäfts­füh­rer von Mi­cro­soft Deutsch­land. Dirks war frü­her Te­le­fó­ni­ca-Deutsch­land-Chef, wech­sel­te zu­letzt je­doch zu Eu­ro­wings.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.