RSV ge­lingt Der­by­sieg ge­gen den GHTC II

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

(to­gr) Der Rhe­ydter SV hat den ers­ten Schritt, sei­nen zwei­ten Ta­bel­len­rang in der Ver­bands­li­ga zu si­chern, er­folg­reich ge­meis­tert. Im Der­by sieg­te er auf ei­ge­ner An­la­ge ge­gen den Glad­ba­cher HTC II 3:1 (2:0). „Ich bin sehr zu­frie­den mit der Leis­tung der Mann­schaft. Ge­ra­de in der ers­ten Halb­zeit hat sie sehr kon­zen­triert und sta­bil ge­spielt“, sag­te RSVTrai­ner Bel­al Ena­ba. Mit zwei Kon­ter­to­ren brach­te Se­bas­ti­an Wo­jdy­la Rhe­ydt 2:0 in Füh­rung. Doch nach­dem Henning Zim­mer­mann für Glad­bach ver­kürzt hat­te, ver­gab der Gast ei­ne Groß­chan­ce zum Aus­gleich. Statt­des­sen sorg­te Si­mon Röhrs für die Ent­schei­dung zu­guns­ten der Rhe­ydter, die nun vier Punk­te Vor­sprung auf Rang drei ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.