Tah fällt für U21-EM in Po­len aus

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

LEVERKUSEN (sb) Für Ab­wehr­spie­ler Jo­na­than Tah vom Fuß­ball-Erst­li­gis­ten Bay­er 04 ist der Traum vom Ti­tel bei der U21-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft in Po­len (16. bis 30. Ju­ni) ge­platzt. Der ge­bür­ti­ge Ham­bur­ger, der von Aus­wahl­trai­ner Stefan Kuntz fest für die In­nen­ver­tei­di­gung ein­ge­plant war, muss das Tur­nier we­gen ei­ner Ad­duk­to­ren­ver­let­zung ab­sa­gen. Das teil­te der Deut­sche Fuß­ball-Bund ges­tern mit. Für Tah no­mi­nier­te Kuntz den zu­nächst aus dem Ka­der ge­stri­che­nen Wal­de­mar An­ton von Bun­des­li­ga-Auf­stei­ger Han­no­ver 96 nach. Le­ver­ku­sens Youngs­ter hat­te be­reits in der ver­gan­ge­nen Rück­run­de rund ein Dut­zend Spie­le der Werks­elf we­gen mus­ku­lä­rer Pro­ble­me ver­passt.

Heu­te be­zieht die DFB-Aus­wahl ihr EM-Quar­tier in Kra­kau. In der Vor­run­de trifft das Kuntz-Team auf Tsche­chi­en (18. Ju­ni), Dä­ne­mark (21. Ju­ni) und Ita­li­en (24. Ju­ni).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.