Rad­fah­rer bei Un­fall schwer ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(web) Schwe­re Ver­let­zun­gen zog sich ges­tern Mit­tag ein 22-jäh­ri­ger Rad­fah­rer bei ei­nem Un­fall auf der Kreu­zung Reyer­hüt­ter Stra­ße/Kor­schen­broi­cher Stra­ße zu. Wie die Po­li­zei be­rich­te­te, bog ein 71-Jäh­ri­ger mit dem Au­to von der Reyer­hüt­ter Stra­ße nach rechts auf die Kor­schen­broi­cher Stra­ße ab. Da­bei kol­li­dier­te er mit dem Rad­fah­rer, der – so die Po­li­zei – nicht ord­nungs­ge­mäß auf der rich­ti­gen Sei­te fuhr. Des­halb ha­be der Pkw-Fah­rer ihn nicht ge­se­hen. Der Rad­fah­rer er­litt meh­re­re Ver­let­zun­gen, un­ter an­de­rem ei­ne er­heb­li­che am Kopf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.