Zu Fuß zum Apos­tel-Gr­ab nach Tri­er

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES - BRU­DER­SCHAFT

(RP) Es hat Tra­di­ti­on, dass die Mit­glie­der der St.-Mat­thi­as-Bru­der­schaft zu Fuß zum Apos­tel-Gr­ab nach Tri­er und wie­der zu­rück nach Kleinenbroich pil­gern. 40 Fuß­pil­ger, un­ter der Lei­tung von Bru­der­meis­te­rin Ma­ria Türks, mach­ten sich am Chris­ti Him­mel­fahrts­tag nach dem Wort­got­tes­dienst durch Prä­ses Fried­helm Mes­ser­schmidt, auf den Weg nach Rhein­land-Pfalz. Und das be­reits zum 260. Mal. Drei­zehn Rad­pil­ger und 39 Bus­pil­ger folg­ten ih­nen zur Wall­fahrt nach Tri­er.

Die Pil­ger setz­ten sich in Ge­be­ten, Lie­dern und Me­di­ta­tio­nen mit dem Leit­wort „Ein­mü­tig im Ge­bet“aus­ein­an­der. Ins­ge­samt acht Ta­ge sind die Fuß­pil­ger un­ter­wegs. Da­bei le­gen sie pro Tag zwi­schen 40 und 50 Ki­lo­me­ter zu­rück. „Es ist ei­ne har­te und kräf­te­zeh­ren­de Fuß­wall­fahrt, die al­le Teil­neh­mer zu­sam­men­schweißt“, be­tont Ma­ria Türks. Den­noch sind sich al­le nach der Ver­ab­schie­dung am Kirch­platz in Tri­er ei­nig, dass der Trend zum Pil­gern un­ge­bro­chen ist und je­der die­se Er­fah­rung und Er­leb­nis­se ein­mal im Le­ben ma­chen soll­te.

FOTO:

Ge­mein­sam et­was er­rei­chen: die Fuß­pil­ger der Mat­thi­as-Bru­der­schaft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.