Be­pan­then-Sal­ben zum Teil wie­der lie­fer­bar

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

LEVERKUSEN (sug) Der Lie­fer­eng­pass bei ei­ni­gen Be­pan­then- und Be­pant­holPrä­pa­ra­ten ist nach Aus­sa­ge des Her­stel­lers zum Teil be­ho­ben. „Die Si­tua­ti­on ent­spannt sich“, sag­te ein Bay­erSpre­cher. Ein neu­er Sal­ben- und Cre­meMi­xer am Stand­ort Gren­zach hat­te nicht rich­tig funk­tio­niert. Auch bei der Ab­fül­lung hat­te es Pro­ble­me ge­ge­ben. „Die Pro­duk­ti­on ist jetzt wie­der an­ge­lau­fen. Aber wir kön­nen noch nicht sa­gen, ob wir den Nor­mal-Zu­stand er­rei­chen wer­den“, sag­te der Spre­cher. Apo­the­ken könn­ten ins­be­son­de­re die Au­gen- und Na­sen-Sal­be wie­der be­kom­men – al­ler­dings nicht in al­len Ver­pa­ckungs­grö­ßen. Apo­the­ker, die vom Groß­händ­ler noch kei­ne Wa­re be­kä­men, soll­ten sich di­rekt an Bay­er wen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.