Sport1 soll an Sky oder Sprin­ger ver­kauft wer­den

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WIRTSCHAFT -

MÜNCHEN (rtr) Der von ei­nem Macht­kampf er­schüt­ter­te Kon­zern Con­stan­tin Me­di­en will sich von sei­nem Sen­der Sport1 tren­nen. Das Me­dien­un­ter­neh­men spre­che mit dem Pay-TV-Sen­der Sky und dem Me­di­en­kon­zern Axel Sprin­ger über ei­nen Ver­kauf der Platt­form, hieß es. Con­stan­tin be­stä­tig­te Ver­kaufs­ge­sprä­che, schwieg sich aber über die Ver­hand­lungs­part­ner aus. Ein Bie­ter­ver­fah­ren mit meh­re­ren In­ter­es­sen­ten lau­fe, er­klär­te das Un­ter­neh­men in ei­ner Pflicht­mit­tei­lung. Sky und Sprin­ger äu­ßer­ten sich nicht zu den Be­rich­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.