Hil­fe nach se­xu­el­ler Ge­walt in der Kind­heit

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(gap) Im Pa­ri­tä­ti­schen trifft sich ei­ne neue Selbst­hil­fe­grup­pe für Frau­en, die als Kin­der se­xu­el­le Über­grif­fe er­lebt ha­ben. Vie­le Frau­en lei­den an den Fol­gen und müs­sen ei­ge­ne Stra­te­gi­en ent­wi­ckeln, um im All­tag zu über­le­ben. Die Selbst­hil­fe­grup­pe bie­tet die Mög­lich­keit, da­mit nicht al­lei­ne zu sein. Dort kön­nen Er­fah­run­gen und Stra­te­gi­en aus­ge­tauscht wer­den. Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me an der Grup­pe ist The­ra­pier­er­fah­rung. Die Grup­pe wird in der An­fangs­zeit von ei­ner Mit­ar­bei­te­rin der Kon­takt­stel­le be­glei­tet. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen und An­mel­dung bei der Selbst­hil­feKon­takt­stel­le des Pa­ri­tä­ti­schen, Ina Lau­ter­bach, Tel. 02166 923930 oder selbst­hil­fe-mg@pa­ri­taet-nrw.org.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.