Wir ha­ben ei­nen klei­nen Ar­bei­ter

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - GESELLSCHAFT -

Der klei­ne Kerl treibt mich zur Weiß­glut. Mal ist er hier, mal ist er da, mal scheint er gar nicht da zu sein, ist aber trotz­dem The­ma ei­nes je­den Ehe­ge­sprächs. „Ob er schon wie­der? Oder nicht?“Ich ha­be ei­nen Maul­wurf. Na­tür­lich ha­be ich ihn nicht rich­tig in mei­nem Be­sitz, weil das Tier­chen ja un­ter Ar­ten­schutz steht und nur mit den Au­gen der Lie­be be­trach­tet wer­den darf. Aber er ist in un­se­rem Gar­ten, weil’s ihm im di­rekt an­gren­zen­den Rog­gen­feld of­fen­bar zu lang­wei­lig ge­wor­den ist. Zu­erst ha­ben wir uns, die wir un­se­re Kin­der mit dem „Maul­wurf Gr­a­bow­ski“so­zia­li­siert ha­ben, noch ge­freut, als er die Blu­men­bee­te durch­pflüg­te. Jetzt sind die ers­ten Hau­fen auf dem neu­en Roll­ra­sen. Him­mel hilf!

DIE­TER WE­BER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.