73-Jäh­ri­ge be­raubt und ver­letzt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - GESELLSCHAFT -

(gap) Ei­ne 73-Jäh­ri­ge ist am Sams­tag um 16.40 Uhr an der Re­gen­ten­stra­ße Op­fer ei­nes Hand­ta­schen­rau­bes ge­wor­den. Die Frau ging laut Po­li­zei­be­richt auf dem Geh­weg in Rich­tung Bis­marck­stra­ße, als ein Mann ihr von hin­ten den Trag­rie­men ih­rer Hand­ta­sche von der Schul­ter riss. Die Frau stürz­te dar­auf­hin zu Bo­den und ver­letz­te sich an Arm und Ge­sicht. Sie muss­te spä­ter in ei­nem Kran­ken­haus be­han­delt wer­den. Der Tä­ter flüch­te­te mit der ge­raub­ten Ta­sche in Rich­tung Ei­cke­ner Stra­ße. Er ist 20 bis 30 Jah­re alt, et­wa 1,80 Me­ter groß, von nor­ma­ler Sta­tur und hat kur­ze brau­ne Haa­re. Die Po­li­zei sucht Zeu­gen, die Be­ob­ach­tun­gen zu der Tat oder dem Tä­ter ge­macht ha­ben. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­te an Te­le­fon 02161 290.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.