Mann schießt mit schar­fer Waf­fe in Rhe­ydt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - GESELLSCHAFT -

(gap) Ein 41-Jäh­ri­ger hat Mon­tag­nacht ge­gen 4 Uhr an der Kö­nig­stra­ße mit ei­ner schar­fen Waf­fe schräg in die Luft ge­schos­sen. Die alar­mier­te Po­li­zei fand den Mann, der of­fen­bar un­ter dem Ein­fluss von Be­täu­bungs­mit­teln stand. Die Waf­fe wur­de si­cher­ge­stellt. Der 41-Jäh­ri­ge, kam zur Ver­hin­de­rung wei­te­rer Straf­ta­ten in Ge­wahr­sam. Weil er kei­nen Waf­fen­schein be­sitzt, wur­de ge­gen ihn ein Straf­ver­fah­ren we­gen Ver­sto­ßes ge­gen das Waf­fen­ge­setz ein­ge­lei­tet. Ver­letzt wur­de nie­mand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.