An­ge­brann­tes Es­sen löst Feu­er­wehr­ein­satz aus

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(gap) Die Feu­er­wehr ist am Sonn­tag zu ei­nem Ein­satz an der Stra­ße Vie­ten­hei­de aus­ge­rückt. Um 18.36 Uhr hat­ten Be­woh­ner über No­t­ruf gemeldet, dass in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus ein Rauch­mel­der aus­ge­löst wur­de. Die Ein­satz­kräf­te öff­ne­ten die Tür zur Woh­nung mit ei­nem Spe­zi­al­werk­zeug, gin­gen an­schlie­ßend un­ter schwe­rem Atem­schutz in die Kü­che und konn­ten den Brand schnell lö­schen. Ein auf dem Herd ver­ges­se­ner Topf hat­te Feu­er ge­fan­gen. Das Ge­bäu­de wur­de an­schlie­ßend mit ei­nem Hoch­leis­tungs­lüf­ter be­lüf­tet. Ver­letzt wur­de bei die­sem Ein­satz nie­mand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.