Prinz Phi­lip mit In­fek­ti­on im Kran­ken­haus

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

LON­DON (dpa) Der bri­ti­sche Prinz Phi­lip (96) ist we­gen ei­ner In­fek­ti­on ins Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wor­den. Es sei ei­ne Vor­sichts­maß­nah­me, teil­te der Bucking­ham-Pa­last ges­tern in Lon­don mit. Der Ehe­mann von Kö­ni­gin Eliz­a­beth II. (91) sei aber gu­ter Din­ge. Es han­de­le sich um ei­ne In­fek­ti­on nach ei­ner Vo­r­er­kran­kung. Die Queen wer­de auf dem Lau­fen­den ge­hal­ten. Ärz­te hat­ten dem 96-Jäh­ri­gen am Di­ens­tag­abend ge­ra­ten, ein Kran­ken­haus auf­zu­su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.