Die NPD be­kommt kein Geld vom Staat mehr

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

BERLIN (dpa) Drei Mo­na­te vor der Bun­des­tags­wahl hat der Bun­des­tag der rechts­ex­tre­men NPD den Geld­hahn aus der staat­li­chen Par­tei­en­fi­nan­zie­rung zu­ge­dreht. Nach dem ges­tern ver­ab­schie­de­ten Ge­set­zes-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.