Kri­tik an Le­sung aus Koran in der Ha­gia So­phia

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

ATHEN (dpa) Grie­chen­land hat die Aus­strah­lung ei­ner is­la­mi­schen Sen­dung aus der Ha­gia So­phia in Istan­bul zum Fas­ten­mo­nat Ra­ma­dan als „in­ak­zep­ta­ble Pro­vo­ka­ti­on al­ler Chris­ten“ver­ur­teilt. Die eins­ti­ge Haupt­kir­che des By­zan­ti­ni­schen Rei­ches war nach der Ero­be­rung Kon­stan­ti­no­pels durch die mus­li­mi­schen Os­ma­nen ei­ne Mo­schee und ist heu­te ein Mu­se­um. Das staat­li­che tür­ki­sche Fern­se­hen TRT-Diya­net hat­te am Mitt­woch­abend das zwei­te Jahr in Fol­ge ei­ne Sen­dung mit Le­sun­gen aus dem Koran aus der Ha­gia So­phia (Grie­chisch: Hei­li­ge Weis­heit) aus­ge­strahlt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.