Po­li­zei be­freit vier Flücht­lin­ge aus Lkw

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - POLITIK -

AACHEN (dpa) Die Au­to­bahn­po­li­zei Aachen hat vier Flücht­lin­ge be­freit, die auf der Rei­se nach En­g­land auf den fal­schen Lkw ge­stie­gen wa­ren. Laut Po­li­zei hat­te der Lkw-Fah­rer Klopf­ge­räu­sche ge­hört und Po­li­zis­ten an­ge­spro­chen. Die be­frei­ten die vier Män­ner aus dem Sat­tel­auf­lie­ger. Ei­gent­lich woll­ten sie nach En­g­land, wa­ren aber in den fal­schen Lkw ge­stie­gen. Zwei der Män­ner wa­ren in Deutsch­land re­gis­triert, die bei­den an­de­ren wa­ren in Frank­reich als Asyl­be­wer­ber be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.