Den Re­kord ge­bro­chen: In elf Mi­nu­ten zum Sport­ab­zei­chen

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR - VON CHRIS­TI­AN KANDZORRA

Trai­ner Her­mann-Jo­sef Ste­fes vom VfL Vik­to­ria Garz­wei­ler schaff­te das Deut­sche Sport­ab­zei­chen in Blitz­ge­schwin­dig­keit.

JÜCHEN Es ist ei­ne un­glaub­li­che Leis­tung: In nur elf Mi­nu­ten, elf Se­kun­den und neun Mil­li­se­kun­den stieß Her­mann-Jo­sef Ste­fes beim Sport­ab­zei­chen­tag in Jüchen ei­nen Me­di­zin­ball, nahm am Weit­sprung teil, sprin­te­te 100 Me­ter und lief zu­sätz­lich noch drei Ki­lo­me­ter – die gan­ze Zeit be­glei­tet von ei­nem Ka­me­ra­mann. Denn: Ste­fes’ Leis­tung muss­te bis ins De­tail do­ku­men­tiert wer­den. Nur wenn sich lü­cken­los nach­voll­zie­hen lässt, dass er nicht ge­trickst hat, wird sei­ne Leis­tung auch of­fi­zi­ell an­er­kannt. Der 32Jäh­ri­ge ist sich aber si­cher: Er hat mit den elf Mi­nu­ten und elf Se­kun­den, in de­nen er das Sport­ab­zei­chen ge­macht hat, ei­nen neu­en Welt­re­kord auf­ge­stellt. „Der bis­he­ri­ge Re­kord lag bei elf Mi­nu­ten und 18 Se­kun­den. Das ha­be ich im­mer­hin um sie­ben Se­kun­den ge­toppt“, sagt Ste­fes stolz.

Er hofft jetzt, dass die Ent­schei­dungs­trä­ger die Do­ku­men­ta­ti­on der Ak­ti­on ak­zep­tie­ren und sein Blit­zS­port­ab­zei­chen of­fi­zi­ell als Re­kord an­er­kannt wird. Nor­ma­ler­wei­se, sagt der Sport­wis­sen­schaft­ler, wä­re er noch schnel­ler ge­we­sen, dies­mal ha­be er aber für den 3000-Me­terLauf län­ger ge­braucht als sonst. Für sei­ne Leis­tun­gen ern­te­te der Mön- chen­glad­ba­cher, der als Trai­ner im Verein VfL Vik­to­ria Jüchen-Garz­wei­ler ak­tiv ist, bei den Sport­lern je­doch je­de Men­ge Re­spekt.

Als am Mit­tag be­reits deut­lich mehr als 100 Sport­ler den Ak­ti­ons­tag in und auf den Sport­an­la­gen an der Sta­di­on­stra­ße be­sucht hat­ten, stand fest: Der ge­sam­te Tag ist dies­mal deut­lich er­folg­rei­cher als noch im Vor­jahr: Da­mals konn­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren vom Ge­mein­de­sport­ver­band (GSV) le­dig­lich 75 Sport­ler beim Ak­ti­ons­tag re­gis­trie­ren.

Die star­ke Teil­neh­mer­zahl ist wohl auch dem En­ga­ge­ment zwei­er Sport­leh­rer des be­nach­bar­ten Gym­na­si­ums ge­schul­det, die mehr als 20 Schü­ler von der Be­deu­tung des Ab­zei­chens über­zeugt hat­ten. Schü­ler und Leh­rer be­tei­lig­ten sich ges­tern ak­tiv. Das ließ die Teil­neh­mer­zahl stei­gen – zur Freu­de der Or­ga­ni­sa­to­ren, die be­to­nen, wie wich­tig es ist, dass Men­schen schon in jun­gen Jah­ren an den Sport her­an­ge­führt wer­den. „Das ist gera­de aus ge­sund­heit­li­cher Sicht wich­tig“, sag­te GSVVor­sit­zen­der Heinz Kie­fer, der mit Blick auf die Sport­stät­ten-In­fra­struk­tur an der Sta­di­on­stra­ße von ei­ner „sehr gu­ten Ba­sis“für den Ak­ti­ons­tag sprach.

Tat­säch­lich hat­ten es die Teil­neh­mer leicht: Sie konn­ten an ei­nem Tag und an ei­nem Ort al­le Dis­zi­pli­nen in den Ka­te­go­ri­en Aus­dau­er, Ko­or­di­na­ti­on, Kraft und Schnel­lig­keit ab­sol­vie­ren und gleich­zei­tig im be­nach­bar­ten Hal­len­bad ih­re Schwimm­fä­hig­keit un­ter Be­weis stel­len. „Vie­le wol­len sich auch ein­fach nur ans Ab­zei­chen her­an­tas­ten“, er­zähl­te GSV-Ge­schäfts­füh­re­rin San­dra Kog­lin. Bis zum En­de des Jah­res ha­ben In­ter­es­sier­te Zeit, das Ab­zei­chen bei den lo­ka­len Sport­ver­ei­nen ab­zu­le­gen und sich Bron­ze, Sil­ber oder Gold zu si­chern. Mit ih­rer Leis­tung deut­lich ver­bes­sern konn­te sich dies­mal et­wa Frau­ke Sonn­tag aus Jüchen, die mit ih­rem Mann Chris­ti­an und ih­rer Toch­ter Flo­ra zum Ak­ti­ons­tag ge­kom­men war. „Wir se­hen das als ei­ne Art Sonn­tags­aus­flug und ma­chen mit, weil es uns Spaß macht, Sport zu trei­ben“, sag­te die 42-Jäh­ri­ge.

IHR THE­MA?

Dar­über soll­ten wir mal be­rich­ten? Sa­gen Sie es uns! mg@rhei­ni­sche-post.de 02161 244-250 RP Mön­chen­glad­bach rp-on­line.de/whats­app 02161 244-269 Zen­tral-Re­dak­ti­on

Tel.: E-Mail: (Abon­ne­ment, Ur­laubs- und Zu­stell­ser­vice) Tel.: 0211 505-1111 On­line: www.rp-on­line.de/Le­ser­ser­vice E-Mail: le­ser­ser­vice

@rhei­ni­sche-post.de Tel.: On­line: E-Mail: 0211 505-2880 re­dak­ti­ons­se­kre­ta­ri­at @rhei­ni­sche-post.de

Le­ser­ser­vice

An­zei­gen­ser­vice

0211 505-2222 www.rp-on­line.de/an­zei­gen me­dia­be­ra­tung @rhei­ni­sche-post.de

Ser­vice­Punkt

First Rei­se­bü­ro, Bis­marck­stra­ße 23-27., 41061 Mön­chen­glad­bach

FO­TO: LOTHAR BERNS

En­ga­gier­te sich auch als Hel­fer beim Weit­sprung: Her­mann-Jo­sef Ste­fes. Der 32Jäh­ri­ge ab­sol­vier­te das Sport­ab­zei­chen ges­tern in Re­kord­zeit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.