Rolf Krü­cken ist jetzt Schüt­zen­kö­nig in Lied­berg

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

LIED­BERG (bar­ni) „Mit 66 Jah­ren, da fängt das Le­ben an“, heißt es in ei­nem Ever­green von Udo Jür­gens: Rolf Krü­cken ist 66 Jah­re alt, seit ver­gan­ge­nem Jahr Rent­ner und seit Sams­tag­abend Schüt­zen­kö­nig von Lied­berg, St­ein­hau­sen und Dröls­holz. Prä­ses Marc Zim­mer­mann nahm Vor­gän­ger Matthias Ei­cker das Kö­nigs­sil­ber ab und häng­te es dem 66-Jäh­ri­gen um. Für Ei­cker bleibt es span­nend, er hat ei­ne neue Her­aus­for­de­rung an­ge­nom­men. Da Rolf Krü­cken das Amt des Haupt­manns, das er seit 21 Jah­ren in­ne­hat, auf­grund sei­ner Re­gent­schaft in den kom­men­den zwölf Mo­na­ten nicht aus­üben kann, über­nimmt Matthias Ei­cker die­se Auf­ga­be.

Bru­der­meis­ter Jo­sef Sch­nock (64) hat­te es am Sams­tag mit ei­ni­gen Ver­wand­ten zu tun: Kö­ni­gin Chris- tel Krü­cken (56) ist sei­ne Schwes­ter und Mi­nis­ter Heinz-Wil­li Sch­nock sein Bru­der. An sei­ner Sei­te: Ehe­frau Hil­de­gard. Das an­de­re Mi­nis­ter­paar: Heinz-Pe­ter Bau­meis­ter mit Ka­thi. Wer ger­ne spek­ta­ku­lä­re Klei­der sieht, wur­de nicht ent­täuscht: Si­mo­ne Ei­cker er­schien als „La­dy in Red“, ih­re Nach­fol­ge­rin Chris­tel Krü­cken trug ein raf­fi­nier­tes bei­ge­grü­nes Kleid. Der Bru­der­meis­ter wies dar­auf hin, dass das Kö­nigs­haus über ein­schlä­gi­ge Er­fah­run­gen ver­fügt. Der Kö­nig war be­reits zwei Mal Mi­nis­ter, Heinz-Pe­ter Bau­meis­ter hat die­ses Amt jetzt zum zwei­ten Mal über­nom­men, eben­so wie Heinz-Wil­li Sch­nock. Der Kö­nig und sein Mi­nis­ter Bau­meis­ter ge­hö­ren dem Män­ner­ge­sang Cäci­lia Lied­berg an – der sang in der Krö­nungs­mes­se, ver­lieh ihr so ei­nen fei­er­li- chen Rah­men. Am Frei­tag­abend wa­ren im Fest­zelt ganz an­de­re Tö­ne zu hö­ren ge­we­sen: Die Mallor­caPar­ty mit vier In­ter­pre­ten woll­ten sich rund 400 Be­su­cher nicht ent­ge­hen las­sen. Im Fest­zelt sorg­te am Sams­tag die Band „Far­bTon“für Stim­mung. Bru­der­meis­ter Sch­nock mach­te auf ei­nen Ter­min auf­merk­sam: „Die bis­he­ri­gen Kö­nigs­zü­ge un­ter der Lei­tung von Matthias Ei­cker rich­te wie­der das be­lieb­te Schüt­zen­bi­wak aus, das am 15. Ju­li am Schloss Lied­berg statt­fin­den wird.“Ein be­son­de­rer Pro­gramm­punkt war die Über­ga­be des An­noSan­to-Kreu­zes an den Bru­der­meis­ter. Hans-Micha­el Göt­zen, lang­jäh­ri­ger Schrift­füh­rer, war mit den Eu­ro­pa­schüt­zen im Va­ti­kan ge­we­sen, wo die Lied­ber­ger Fah­ne ne­ben dem Al­tar ge­stan­den hat­te.

FO­TO: BRU­DER­SCHAFT LIED­BERG

Mi­nis­ter Heinz-Pe­ter und Ka­thy Bau­meis­ter, Kö­nigs­paar Rolf und Chris­tel Krü­cken, Mi­nis­ter­paar Hil­de­gard und Heinz- Wil­li Sch­nock.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.