1:2 – GHTC feh­len ge­gen Le­ver­ku­sen drei Mi­nu­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

HO­CKEY (to­gr) Drei Mi­nu­ten ha­ben den Da­men des Glad­ba­cher HTC zum Punkt­ge­winn ge­gen den Re­gio­nal­li­ga-Spit­zen­rei­ter RTHC Le­ver­ku­sen ge­fehlt. Durch ei­nen Straf­ecken-Nach­schuss in der 67. Mi­nu­te ver­lor der Ta­bel­len­drit­te auf ei­ge­nem Platz noch 1:2 (0:0). „Es ist är­ger­lich, denn es war ein Du­ell auf Au­gen­hö­he, mei­ne Mann­schaft hat ein or­dent­li­ches Spiel ge­macht. Lei­der ge­win­nen wir aber die en­gen Par­ti­en der­zeit nicht“, sag­te Glad­bachs Trai­ner Achim Krauß.

Sei­ne Mann­schaft hät­te schon früh in Füh­rung ge­hen kön­nen, als Pau­la Heu­ser den Pfos­ten traf. Statt­des­sen ge­lang Le­ver­ku­sen ei­ne Vier­tel­stun­de vor dem Spie­len­de in ei­ner aus­ge­gli­che­nen Par­tie das Füh­rungs­tor. Lau­ra Kandt konn­te zwar in der 64. Mi­nu­te aus­glei­chen, kurz dar­auf schlug der Spit­zen­rei­ter aber mit der letz­ten Straf­ecke zu­rück.

Ei­nen Über­ra­schungs­er­folg schaff­te der Rhe­ydter SV in der Her­ren-Ver­bands­li­ga. Der Ta­bel­len­zwei­te ge­wann das Top­spiel beim bis­lang ver­lust­punkt­frei­en THC Ber­gisch Glad­bach 5:4 (2:2). „Ich bin sehr stolz auf die Mann­schaft, denn die­ser Er­folg war kein Zu­fall. Wir ha­ben un­se­re Stär­ken aus­ge­spielt und wa­ren sehr sta­bil“, sag­te Trai­ner Bel­al Ena­ba nach ei­nem er­eig­nis­rei­chen Schlag­ab­tausch, bei dem die Füh­rung mehr­mals wech­sel­te. Chris­to­pher Schoenen (2), Kai Schmitz, Kars­ten Bo­de­wein und Tim Wel­bers tra­fen.

Der GHTC II sprang der­weil durch ein 1:0 (0:0) beim Vier­sener THC auf den drit­ten Ta­bel­len­rang. Si­mon Qu­ack sorg­te in der 55. Mi­nu­te für den Sieg­tref­fer. „Ich bin sehr zu­frie­den, dass es mit un­se­rer jun­gen Mann­schaft so gut ge­klappt hat“, sag­te Trai­ner To­masz Spa­lek.

FO­TO: THEO TITZ

Der RV Mö­we Lür­rip rich­te­te auf der Bis­marck­stra­ße un­ter an­de­rem die Sprint-Stadt­meis­ter­schaft aus. Kom­men­den Sonn­tag kommt die Tour de Fran­ce.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.