So schön sieht der neue Schul­na­me aus

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALES -

(gap) Die Kin­der hat­ten je­de Men­ge Spaß. Drei Ta­ge lang ver­schö­ner­ten Schü­ler der Ge­mein­schafts­grund­schu­le Wind­berg und der De­pen­dance Rin­ger­berg ei­ne Wand am Schul­ge­bäu­de. Un­ter­stüt­zung be­ka­men sie da­bei vom Graf­fi­ti-Künst­ler Jo­han­nes Veit. 20 Kin­der der 3. und 4. Klas­sen schnit­ten Scha­blo­nen aus und sprüh­ten den neu­en Schul­na­men. Ab den Som­mer­fe­ri­en wird die Schu­le näm­lich Vi­tus-Schu­le hei­ßen. Ent­stan­den ist das Kunstwerk im Rah­men ei­ner Pro­jekt­wo­che, die an­läss­lich des Stadt­teil­fes­tes „Wind­berg lädt ein“ge­star­tet wur­de und un­ter dem Mot­to „Ei­ne Schu­le in Be­we­gung“stand. Die Kin­der der Ge­mein­schafts­grund­schu­le Wind­berg und des Teil­stand­or­tes Rin­ger­berg be­schäf­tig­ten sich un­ter an­de­rem mit dem Künst­ler Hun­dert­was­ser so­wie ge­sun­der Er­näh­rung und wa­ren als klei­ne For­scher un­ter­wegs. Leh­re­rin Andrea Struye ent­schied sich mit ih­rer Schü­ler­grup­pe für das Graf­fi­tiPro­jekt. Oh­ne Spon­so­ren wä­re die Ak­ti­on al­ler­dings nicht mög­lich ge­we­sen, sagt sie. Un­ter­stüt­zung be­kam die klei­ne Künst­ler­grup­pe von der Stadt­spar­kas­se, der Fahr­schu­le Is­mar, vom Au­to­haus Lam­par­ter, au­ßer­dem auch von Fa­mi­lie R. Brandts.

FO­TO: KUGELMEIER

Bei der Küchenparty im Eli­sen­hof gab Kü­chen­chef To­bi­as Schlim­bach den Gäs­ten Ein­blick in sein Hand­werk – hier zart ge­grill­tes Fleisch.

FO­TO: ANDREA STRUYE

Bei ei­nem Graf­fi­ti-Pro­jekt sprüh­ten die Mäd­chen und Jungs der Ge­mein­schafts­grund­schu­le Wind­berg in der De­pen­dance Rin­ger­berg den neu­en Na­men ih­rer Schu­le an die Wand: Vi­tus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.