In den Som­mer­fe­ri­en zum Schloss Rhe­ydt

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALE KULTUR -

(isch) In den Som­mer­fe­ri­en bie­tet das Mu­se­um Schloss Rhe­ydt Schul­kin­dern im Al­ter von sechs bis 14 Jah­ren ein ab­wechs­lungs­rei­ches, krea­ti­ves und spie­le­ri­sches Kurs­an­ge­bot. Das The­ma Rei­sen, dem die ak­tu­el­le Son­der­aus­stel­lung im Mu­se­um ge­wid­met ist, wird auch in den Kur­sen groß­ge­schrie­ben:

Im Kurs von Ni­co­la Grosch kön­nen die Kin­der ihr ei­ge­nes Rei­se­spiel mit Spiel­brett und Fi­gu­ren ent­wi­ckeln. Ob Deutsch­land­rei­se, Eu­ro­pa­rei­se oder gar Welt­rei­se – al­les ist denk­bar. Im Kurs mit Sa­bi­ne Wes­ter­wel­le wird ein Rei­se­ta­ge­buch ge­stal­tet. Hier­bei ist der Fan­ta­sie kei­ne Gren­ze ge­setzt. Ein­tritts­kar­ten, Pro­spek­te und Fun­de am Ur­laubs­ort kön­nen spä­ter ein­ge­ar­bei­tet wer­den. Das Ta­ge­buch wird ein in­di­vi­du­el­ler Rei­se-Be­glei­ter.

In der zwei­ten Fe­ri­en­hälf­te steht der Ein­satz künst­le­ri­scher Ma­te­ria­li­en im Mit­tel­punkt. „Ein­bli­cke, Aus­bli­cke, Durch­bli­cke“mit Su­san­ne Gersak schult das Se­hen der Kurs­teil­neh­mer, die ih­re Be­ob­ach­tun­gen mit Acryl­ma­le­rei um­set­zen kön­nen. Um das Ausprobieren und Kom­bi­nie­ren vie­ler ver­schie­de­ner Werk­stof­fe und Ma­te­ria­len geht es in dem Kurs „Hin­se­hen – Sam­meln – Neu­es Ge­stal­ten“mit Si­mo­ne Fried­rich.

Die Kin­der­buch­au­to­rin Ni­co­la Grosch be­wegt sich auf den Spu­ren von Paul und Ar­thur, den Hel­den ih­rer Buch­rei­he „Al­gen­spa­ghet­ti“, durch das Schloss. Plas­tisch ge­stal­tet wird da­bei mit Mo­del­lier­mas­se, was die Kin­der an Er­kennt­nis­sen über die al­te Burg­an­la­ge Rhe­ydt in Er­fah­rung brin­gen kön­nen. Auch das Ge­stal­ten mit Far­ben kommt da­bei nicht zu kurz. Die Kur­se im Über­blick: „Wir bas­teln un­ser ei­ge­nes Rei­se­spiel“, Di­ens­tag bis Don­nerts­ga, 18. bis 20. Ju­li, 9.30-12.30 Uhr; für Kin­der ab acht Jah­ren; Ge­bühr 29 Eu­ro; Lei­tung: Ni­co­la Grosch „Mein Rei­se­ta­ge­buch“, Di­ens­tag bis Don­ners­tag, 25. bis 27. Ju­li, 15 bis 18 Uhr; für Kin­der ab acht Jah­ren; Ge­bühr 29 Eu­ro; Lei­tung: Sa­bi­ne Wes­ter­wel­le „Aus­bli­cke – Ein­bli­cke – Durch­bli­cke“: Ma­len mit Acryl­far­be, Don­ners­tag bis Frei­tag, 17. bis 18. Au­gust, 9 bis 12 Uhr; für Kin­der ab zehn Jah­ren; Ge­bühr 24 Eu­ro; Lei­tung: Su­san­ne Gersak „Hin­se­hen – Sam­meln – neu­es Ge­stal­ten“: Bas­teln und Ma­len mit ver­schie­de­nen Ma­te­ria­li­en, Di­ens­tag bis Frei­tag, 1. bis 4. Au­gust, 9 bis 12 Uhr; für Kin­der ab sechs Jah­ren; Kurs­ge­bühr 37 Eu­ro; Lei­tung: Si­mo­ne Fried­rich „Al­gen­spa­ghet­ti – Mit der Zau­ber­rüs­tung auf die al­te Burg Rhe­ydt“, Di­ens­tag bis Frei­tag, 22. bis 25. Au­gust, 9.30 bis 12.30 Uhr; für Kin­der ab acht Jah­ren; Ge­bühr 37 Eu­ro; Lei­tung: Ni­co­la Grosch An­mel­dung un­ter 02166 92890-19 zu den Öff­nungs­zei­ten der Mu­se­ums­kas­se (Di-Fr 11-17, Sa-So 11-18 Uhr) oder per E-Mail an mu­se­ums­pa­e­dago­gik@schloss­rhe­ydt.de. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es auf www.schloss­rhe­ydt.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.