Der Kopf lei­det bei vie­len Be­trof­fe­nen am meis­ten

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - WISSEN -

Sym­pto­me Fast zwei Drit­tel der Be­trof­fe­nen nen­nen als Sym­pto­me ih­rer Wet­ter­füh­lig­keit Mi­grä­ne und Kopf­weh, 55 Pro­zent ha­ben mit Mü­dig­keit zu kämp­fen und 42 Pro­zent mit Ge­lenk­schmer­zen. Ri­si­ko für Schwan­ge­re Stu­di­en zei­gen au­ßer­dem, dass star­ke Hit­ze- und Käl­te­wel­len das Ri­si­ko für schwan­ge­re Frau­en er­hö­hen, ih­re Kin­der zu früh und mit ei­nem ge­rin­gen Kör­per­ge­wicht auf die Welt zu brin­gen. Ver­mut­lich, weil der Mut­ter­kör­per we­gen der ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren un­ter Stress ge­rät und dar­auf­hin nach ei­ner „schnel­len“Lö­sung für die Be­las­tung der Schwan­ger­schaft sucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.