Zum letz­ten Mal „Wir sind Bo­rus­sia“

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - LOKALE KULTUR -

(isch) „Wir sind Bo­rus­sia“von Martin Mai­er-Bo­de und To­bi­as Wess­ler war in der Spiel­zeit 2016/17 die Er­folgs­pro­duk­ti­on am Mön­chen­glad­ba­cher Thea­ter. We­gen der gro­ßen Nach­fra­ge wur­den sie­ben Zu­satz­vor­stel­lun­gen ins Pro­gramm ge­nom­men. Die Le­ser der Rhei­ni­schen Post kür­ten das Stück An­fang Ju­ni mit dem Thea­ter-Os­car zum bes­ten Schau­spiel. Es gibt noch ei­ne Ge­le­gen­heit, die Kult-Re­vue zu er­le­ben: Am Don­ners­tag, 6. Ju­li, 19.30 Uhr, er­zählt das Schau­spiel­ensem­ble ein letz­tes Mal zu Li­ve-Mu­sik und al­ten Film­auf­nah­men des Tra­di­ti­ons­ver­eins wit­zi­ge und be­rüh­ren­de Ge­schich­ten von lei­den­schaft­li­chen Fuß­ball­fans. In der nächs­ten Sai­son kommt das Stück nach Kre­feld. Pre­mie­re ist am 23. Sep­tem­ber. Im Glad­ba­cher Thea­ter läuft die Re­vue am 27. Fe­bru­ar 2018 wie­der an. Kar­ten auf www.thea­ter-kr-mg.de und un­ter 02166/6151-100.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.