Sil­vio S. wohl doch lan­ge in Haft

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - KULTUR -

LEIP­ZIG (dpa) Der Mör­der der bei­den Jun­gen Eli­as und Mo­ha­med kommt mög­li­cher­wei­se doch in Si­che­rungs­ver­wah­rung. Der Bun­des­ge­richts­hof ent­schied, dass das Land­ge­richt Pots­dam die Ge­fähr­lich­keit des Man­nes er­neut prü­fen muss. Die grund­sätz­lich un­be­fris­te­te Si­che­rungs­ver­wah­rung ist das schärfs­te Mit­tel, um die Ge­sell­schaft vor be­son­ders ge­fähr­li­chen Straf­tä­tern zu schüt­zen. Die Pots­da­mer Rich­ter hat­ten Sil­vio S. zu le­bens­lan­ger Haft ver­ur­teilt und die be­son­de­re Schwe­re der Schuld fest­ge­stellt, was ei­ne vor­zei­ti­ge Ent­las­sung er­schwert. Die Si­che­rungs­ver­wah­rung lehn­ten sie je­doch ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.