Mo­de­ra­to­rin von „Wis­sen macht Ah!“kün­digt Ab­schied an

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - MEDIEN -

KÖLN (RP) Nach mehr als 21 Jah­ren sagt Sha­ry Ree­ves (42) dem WDR Kin­der­fern­se­hen „Ah!-de“. Das gab die Mo­de­ra­to­rin am Ran­de der Dreh­ar­bei­ten für die neue Staf­fel des jun­gen Wis­sens­ma­ga­zins „Wis­sen macht Ah!“be­kannt. Sha­ry Ree­ves: „Das Le­ben bie­tet mir so vie­le span­nen­de Auf­ga­ben und Per­spek­ti­ven. Es ist für mich ge­ra­de Zeit für je­de Men­ge Neu­es.“Seit 2001 mo­de­riert sie das Wis­sens­ma­ga­zin zu­sam­men mit Ralph Cas­pers und klärt da­bei Fra­gen wie „War­um ha­ben Ka­me­le Hö­cker?“, „ War­um klebt Kau­gum­mi?“und „Wie ent­ste­hen Po­pel?“. Vie­le Kin­der ha­ben bei Sha­ry und Ralph ge­lernt. Ins­ge­samt 415 „Wis­sen macht Ah!“-Epi­so­den sind zu­sam­men­ge­kom­men. Sie sind bei Ki­ka, dem Kin­der­ka­nal von ARD und ZDF, zu se­hen und zäh­len auch nach 16 Jah­ren zu den be­lieb­tes­ten Pro­gram­men im deut­schen Kin­der­fern­se­hen. „Bes­ser­wis­sen muss nicht schlecht und kann über­aus un­ter­halt­sam sein. Das hat Sha­ry Ree­ves seit mehr als zwei Jahr­zehn­ten beim WDR ein­drucks­voll un­ter Be­weis ge­stellt“, sagt Bri­git­ta Müh­len­beck, Lei­te­rin des Kin­der- und Fa­mi­li­en­pro­gramms.

FO­TO: DPA

Sha­ry Ree­ves

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.