Chris­ten­sen bleibt im Her­zen Bo­rus­se

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT LOKAL -

(ame) Andre­as Chris­ten­sen ist kom­men­de Nacht kein Bo­rus­se mehr, der In­nen­ver­tei­di­ger kehrt nach 82 Spie­len für Glad­bach nach Ablauf sei­ner Lei­he zum FC Chel­sea zu­rück. Auf dem so­zia­len Bil­der-Netz­werk Ins­ta­gram hat sich der Dä­ne für „die un­ver­gess­li­che Zeit“be­dankt und an die Adres­se sei­nes ExTeams ge­schrie­ben: „Es war mir ei­ne Eh­re, mit euch zu spie­len.“Wei­ter schreibt der 21-Jäh­ri­ge mit ei­nem Zwin­ker-Smi­ley ver­se­hen: „Ich hof­fe, ir­gend­wann wie­der ein­mal mit euch zu spie­len, hof­fent­lich auf der­sel­ben Sei­te.“An­ge­fügt ist dann noch der Hash­tag „ein­mal­bo­rus­seim­mer­bo­rus­se“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.