Das sind die 16 deut­schen Fah­rer bei die­ser Tour

Rheinische Post Moenchengladbach-Land - - SPORT -

DÜS­SEL­DORF (sid/RP) 16 deut­sche Rad­pro­fis neh­men die 104. Tour de Fran­ce in Angriff. Mar­cus Burg­hardt (33/Bo­ra-hans­gro­he/Zscho­pau): Edel­hel­fer. seit Sonn­tag deut­scher Meis­ter. Ge­wann 2008 ei­ne Tour-Etap­pe. Ema­nu­el Buch­mann (24/Bo­ra-hans­gro­he/Ravensburg): Hat gro­ße Klet­ter­fä­hig­kei­ten. Soll dem Po­len Ra­fal Ma­j­ka zu ei­nem Top-Fünf-Re­sul­tat ver­hel­fen. Hat selbst die Chan­ce auf das Wei­ße Tri­kot. Rü­di­ger Se­lig (28/Bo­ra-hans­gro­he/ Zwen­kau): Blüht nach Jah­ren bei Kat­ju­s­cha auf. Der Sach­se ist Ad­ju­tant von Welt­meis­ter Pe­ter Sa­gan. To­ny Mar­tin ( 32/Kat­ju­s­cha-Al­pe­cin/ Cott­bus): Könn­te und soll Gelb so wie vor zwei Jah­ren auch nach dem Auf­takt-Zeit­fah­ren noch ho­len. Nils Po­litt (23/Kat­ju­s­cha-Al­pe­cin/ Köln): Glän­zen­der Zeit­fah­rer, der beim Tour-De­büt durch­aus für ein gu­tes Er­geb­nis sor­gen kann. Rick Za­bel (23/Kat­ju­s­cha-Al­pe­cin/ Un­na): Erik Za­bels Sohn ist als An­fah­rer des nor­we­gi­schen Sprin­ters Alex­an­der Kristoff ein­ge­plant. Paul Mar­tens (33/Lot­toNL-Jum­bo/ Ros­tock): Er hat vor­wie­gend Hel­fer­auf­ga­ben zu er­fül­len. Ro­bert Wagner (34/Lot­toNL-Jum­bo/Mag­de­burg): Er ist der An­fah­rer für den nie­der­län­di­schen Sprin­ter Dy­lan Gro­ene­we­gen. An­dré Grei­pel (34/Lot­to-Sou­dal/ Ros­tock): Grei­pel steht vor sei­ner sieb­ten Tour, bis­her ge­wann er je­des Mal min­des­tens ei­ne Etap­pe. Mar­cel Sie­berg ( 35/Lot­to-Sou­dal/ Castrop-Rau­xel): Wie im­mer der wich­tigs­te Hel­fer Grei­pels. Ja­sha Süt­ter­lin (24/Mo­vistar/Freiburg): Kann beim Tour-Auf­takt un­ter die bes­ten Zehn fah­ren. An­sons­ten muss er zu­meist ma­lo­chen. Mar­cel Kit­tel (29/Quick-Step Floors/Arn­stadt): Wenn er heu­te sei­nen Rück­stand in Gren­zen hält, winkt mor­gen zum drit­ten Mal in sei­ner Lauf­bahn das Gel­be Tri­kot. Chris­ti­an Knees (36/Sky/Bonn): Der Rou­ti­nier ist vor al­lem auf den Flach­etap­pen Bo­dy­guard für Ti­tel­ver­tei­di­ger Chris­to­pher Froo­me. Ni­ki­as Arndt (25/Sun­web/Buch­holz): Ge­hört zu den Sprin­tern, die sich auch im an­spruchs­vol­len Ge­län­de be­haup­ten kön­nen. Si­mon Geschke (31/Sun­web/Berlin): 2015 mit Etap­pen­sieg in den Al­pen. Darf auch 2017 auf Etap­pen­jagd ge­hen. John De­gen­kolb (28/Trek-Se­gaf­re­do/Ge­ra): Will sich als Sprin­ter zu­nächst in den Di­enst von Team-Ka­pi­tän Al­ber­to Con­ta­dor stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.